Freitag, 26. Mai 2017

Produkttipp

Durch das Lesen des tollen Buches von Dr. Greger hat mich mein Veggie gebeten, dass wir unsere Ernährung doch salzärmer gestalten.
Bei einer Änderung in eine gesündere Ernährung bin ich doch gerne dabei - sei es fettärmer, ohne Zucker oder eben salzärmer :-)

Aber einfach nur Salz weglassen wäre ja langweilig - als Ersatz gibt es das tolle neue 
"Adios Salz!" von Sonnentor. Und das in 3 Sorten: Gartengemüse, scharf und mediterran.
Wir haben uns für die Sorte Gartengemüse entschieden:



Am Anfang ist es erst einmal etwas ungewohnt und man benutzt eine Zeit lang evtl. ziemlich viel davon, aber so nach und nach stellt sich das Geschmacksempfinden um, so dass man davon auch nicht mehr soviel braucht :-).

Schmeckt auf jeden Fall sehr lecker und man vermisst überhaupt kein Speisesalz im Essen.

Aktuell verwenden wir also bei allen Rezepten statt Salz diese Gewürzmischung, Ausnahmen: Salzwasser beim Nudeln / Reis kochen, Salz zum entziehen des Wassers beim Gurkensalat und eine Prise in Backwaren (unser Ziel ist salzarm und nicht ganz ohne). Auch bei den verhältnismäßig wenigen fertigen Gerichten u. ä., die wir kaufen, schauen wir mittlerweile auf den Salzgehalt und tauschen diese nach Möglichkeit gegen salzärmere /-freie aus (z. B. beim Blumenbrot kaufe ich jetzt die Sorte "Buchweizen ohne Salz").

Sobald unser Vorrat an Gemüsebrühe weg ist, wird auch diese ausgetauscht. Bis jetzt als einzigste hefe- und salzfreie Alternative habe ich "VeggiePur" gefunden - jemand vielleicht Erfahrung damit oder einen Tipp für eine andere Brühe?

(erhältlich im Bioladen + Reformhaus)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage