Montag, 1. Juni 2015

Nudeln mit Kichererbsen-Tomatensoße

Zutaten für 2 - 3 Personen:
- 300 - 450 g Nudeln
- 240 g gekochte Kichererbsen
  (96 g getrocknet)
- 1 Zwiebel
- 250 g Champignons
- ca. 400 g passierte Tomaten
- 1 TL Gemüsebrühe (Pulver)
- 1 EL Oregano
- 1 Prise Cayennepfeffer
- Pfeffer



Getrocknete Kichererbsen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1 1/2 - 2 Std. köcheln lassen.

Zwiebel würfeln, Champignons klein schneiden. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
In einer Pfanne die Zwiebel anbraten. Champignons dazu geben und nach ein paar Minuten die Kichererbsen kurz mitbraten. Gemüsebrühpulver untermischen und mit den passierten Tomaten ablöschen. Offen ein paar Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit Oregano, Cayennepfeffer und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Hört sich sehr lecker an.
    Wird bei Gelegenheit ausprobiert ;-)

    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen

Kostenlose Homepage