Donnerstag, 11. Juni 2015

Kohlrabisuppe

Zutaten für 3 - 4 Personen:
- 2 große Kohlrabi
- 400 g mehlig kochende Kartoffeln
- 1 Zwiebel
- 400 ml Kokosmilch
- 1 l Gemüsebrühe
- 2 TL Kurkuma
- 1 TL Zitronensaft
- Salz, Pfeffer





Das Gemüse würfeln / klein schneiden. In einem großen Topf die Zwiebel anbraten, Kurkuma dazu geben und kurz mit anschwitzen. Kohlrabi, Kartoffeln, Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzufügen. Das Ganze 15 min. geschlossen bei geringer - mittlerer Hitze köcheln lassen.
Alles pürieren, Zitronensaft untermischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Hallo,
    das ist aber ein schönes Rezept. Die Idee nehme ich gerne mit. Denn nun weis ich, wie ich meinem Kind Kohlrabi unterjubeln kann **ggg**

    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, püriertes Gemüse (oder Obst) ist immer gut - unser Neffe hat mir schon einen gekauften Smoothie (Innocent - sehr zu empfehlen!!) weggetrunken, den er "nur" mal probieren wollte.... unpüriert würde man nicht so leicht Vitamine in ihn reinkriegen :-D

      Löschen

Kostenlose Homepage