Montag, 18. Mai 2015

Tortillas mit Soja-Gemüse-Füllung

Zutaten für 4 Stück (2 Personen):
- 4 Tortillas selbstgemacht oder gekauft
- 50 g Sojaschnetzel grob
- 80 g Champignons
- 3 Tomaten
- 1 Zwiebel
- 1/2 Gurke
- 1 - 2 Prisen Cayennepfeffer
- 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
- 1/2 TL Koriander gemahlen
- 1/2 TL Paprikapulver
- 2 EL Tomatenmark
- 1 EL (Balsamico-)Essig
- 1 EL Sojasoße
- je 2 TL Rosmarin, Oregano,
  Thymian, Basilikum

Guacamole (optional - reicht für 4 Tortillas):
- 1 Avocado
- 1 Tomate
- 1 EL Zitronensaft
- 1 TL Olivenöl
- je 1/4 TL Pfeffer, Kreuzkümmel gem.,
  Paprikapulver, Salz


Sojaschnetzel in heißer Gemüsebrühe (optional Wasser mit Liquid Smoke, geräuchertem Paprikapulver, Rauchsalz) ca. 10 - 15 min. ziehen lassen und danach in einem Sieb abtropfen.
Zwiebel, Tomaten und Gurke würfeln. Champignons klein schneiden.
In einer Pfanne die Zwiebelwürfel zusammen mit Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Paprikapulver anbraten. Champignons und Sojaschnetzel dazu geben, ein paar Minuten mit braten. Tomatenwürfel von 2 Tomaten, Tomatenmark, Essig und Sojasoße einrühren. Ca. 5 - 10 min. bei geringer Hitze offen köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist - bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Rosmarin, Oregano, Thymian und Basilikum untermischen.
Die Tortillas evtl. in einer anderen Pfanne kurz erwärmen, auf Teller legen, zuerst Füllung darauf geben, danach Gurken- und Tomatenwürfel (von 1 Tomate), evtl. mit Guacamole toppen und einrollen.

Guacamole:
Das Fruchtfleisch aus der Avocado lösen, die Tomate würfeln. Beides in eine Schüssel geben, mit der Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten vermischen (je nach Belieben stückig lassen oder cremig verrühren).


Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage