Montag, 27. April 2015

Rosmarin-Cracker

Zutaten für ca. 3 1/2 Bleche:
- 310 g Mehl (Dinkel 630 / Weizen 550)
- 90 g Maismehl
- 5 EL Hefeflocken (mehr, wer es "käsiger" mag)
- 1 TL Zwiebelgranulat
- 2 EL Rosmarin
- 1 1/2 - 2 TL Salz
- 8 EL Olivenöl
- 150 ml Wasser





In einer Schüssel zuerst die trockenen Zutaten vermischen, dann Öl mit Wasser dazu geben und ein paar Minuten zu einem glatten Teig kneten. Den Teig portionsweise ca. 1 - 2 mm dick ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Kleine Quadrate / Rechtecke aus dem Teig schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober- / Unterhitze ca. 10 min. leicht goldbraun backen.

Dazu passt wunderbar ein "Frischkäsedip":
- 50 g Cashewkerne
- 200 g Naturtofu
- 2 EL Hefeflocken
- Salz, Pfeffer

Die Cashewkerne mind. 30 min. in Wasser einweichen, das Wasser abgießen und dann mit den restlichen Zutaten pürieren. Evtl. noch etwas Wasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage