Donnerstag, 23. April 2015

Räuchertofu-Zwiebel-Brot

Zutaten:
- 200 g Räuchertofu
- 1 Zwiebel
- 500 g Mehl (Dinkel 630 / Weizen 550)
- 3/4 TL Salz
- 1/2 Würfel Frischhefe (21 g)
- 2 1/2 EL Öl
- 250 ml lauwarmes (!) Wasser
optional:
- ein Schuss Liquid Smoke




Räuchertofu und Zwiebel fein würfeln. In einer Pfanne zusammen scharf anbraten.
Evtl. mit etwas Liquid Smoke ablöschen. Pfanne zur Seite stellen und gut auskühlen lassen.
In einer großen Schüssel Mehl und Salz vermischen. In einer kleinen Schüssel Wasser, zerbröselte Hefe und Öl vermischen. Zusammen mit der Tofu-Zwiebel-Mischung zum Mehl geben und mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten (sollte der Teig noch zu klebrig sein, mehr Mehl hinzufügen). Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
Backpapier auf ein Backblech legen, den Teig noch kurz durchkneten, zu einem Brotlaib formen und darauf legen. Im vorgeheizten Ofen bei 170° Umluft ca. 1 Std. backen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage