Freitag, 9. Mai 2014

Apfeltaschen

Zutaten für 3 Taschen:
- 6 Blätterteigplatten (mind. 300 g)
- 3 mittelgroße Äpfel
- ca. 40 g Rosinen
- ca. 40 g Mandelblättchen
- 70 g Dattelsüße (altern. Zucker)
- 1 TL Vanille gemahlen
- 1 EL Zimt
- etwas Öl






Blätterteigplatten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und auftauen lassen.
Jeweils 2 Platten leicht überlappend aneinander legen und die Naht gut verschließen
(am besten funktioniert's mit ein bisschen Wasser).
Die Äpfel klein schneiden und mit Rosinen, Mandelblättchen, Dattelsüße, Vanille und Zimt in einer Schüssel vermischen.
Die Platten mit etwas Öl bestreichen.
Die Apfelmischung darauf verteilen, dabei an den Rändern jeweils 2 cm frei lassen.
Die seitlichen Ränder über die Apfelmischung klappen und alles von oben nach unten aufrollen, wieder gut verschließen (siehe Bild unten).
Die Oberseite der Taschen ebenfalls mit Öl bestreichen und kreuzförmig einschneiden.
Ca. 20 - 25 min. im vorgeheizten Ofen bei 190° Umluft goldbraun backen.

Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage