Montag, 30. September 2013

Süßkartoffel-Tofu-Pfanne (2. Variante)

Zutaten für 2 Personen:
- 1 Zwiebel
- 100 g Erdnüsse geröstet + gesalzen
- ca. 400 g Süßkartoffeln
- 1 Lauch (oder 1/2 Bund Frühlingszwiebeln)
- 200 g Naturtofu
- 3 EL Sojasoße
- 2 EL Zitronensaft
- 2 Prisen Cayennepfeffer
- 1/2 - 1 TL Paprikapulver




Zwiebel, Süßkartoffeln und Tofu würfeln, Lauch klein schneiden.
In einer großen Pfanne die Zwiebelwürfel anbraten, Süßkartoffeln hinzugeben und mit dem Cayennepfeffer mischen. 2 EL Sojasoße und 100 ml Wasser zugießen und bei geschlossenem Deckel ca. 5 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Tofuwürfel in einer kleinen Pfanne anbraten, mit 1 EL Sojasoße ablöschen und mit Paprikapulver würzen.
Den Lauch in die große Pfanne geben und ca. 3 - 5 min. offen mitköcheln lassen.
Tofu und Erdnüsse untermischen und evtl. noch kurz erwärmen.
Das Ganze mit Zitronensaft abschmecken.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage