Montag, 30. September 2013

Süßkartoffel-Tofu-Pfanne (2. Variante)

Zutaten für 2 Personen:
- 1 Zwiebel
- 100 g Erdnüsse geröstet (+ evtl. gesalzen)
- ca. 400 g Süßkartoffeln
- 1 Lauch (oder 1/2 Bund Frühlingszwiebeln)
- 200 g Naturtofu
- 1 EL Sojasoße
- 2 EL Zitronensaft
- 2 Prisen Cayennepfeffer
- 1/2 - 1 TL Paprikapulver
- Pfeffer, evtl. Salz



Zwiebel, Süßkartoffeln und Tofu würfeln, Lauch klein schneiden.
In einer großen Pfanne die Zwiebelwürfel anbraten, Süßkartoffeln hinzugeben und mit dem Cayennepfeffer mischen. 100 ml Wasser zugießen und bei geschlossenem Deckel ca. 5 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Tofuwürfel in einer kleinen Pfanne anbraten, mit 1 EL Sojasoße ablöschen und mit Paprikapulver würzen.
Den Lauch in die große Pfanne geben und ca. 3 - 5 min. offen mitköcheln lassen.
Tofu und Erdnüsse untermischen und evtl. noch kurz erwärmen.
Das Ganze mit Zitronensaft, Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage