Dienstag, 26. Februar 2013

Gemüse-Cashew-Curry

Zutaten für 2 Personen:
- 400 ml Kokosmilch
- 75 g Cashewnüsse
- 1/2 TL Sojasoße
- 3 TL Thai-Curry-Paste
  (alternativ 1 - 2 TL Currypulver)
- 90 g Maiskölbchen
- 1 kleiner Brokkoli (altern. ohne Mais: 1 großer)
- 180 g grüne Bohnen
- 2 TL Basilikum
- 1 TL Koriander gemahlen




Maiskölbchen und Bohnen klein schneiden (bzw. auftauen lassen), Brokkoli in Röschen teilen, Cashewnüsse evtl. grob hacken.
Die Currypaste in einer Pfanne verteilen und erwärmen, bis sich das Aroma entfaltet
(bzw. kurz das Currypulver anbraten).
Kokosmilch, Sojasoße, Maiskölbchen, Brokkoli, Bohnen, Basilikum und Koriander dazu geben.
Offen 10 - 15 min. bei geringer - mittlerer Hitze köcheln lassen (bis das Gemüse gar ist).
Danach die Cashews untermischen.

Dazu passt z. B. Reis.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage