Donnerstag, 17. Januar 2013

Zucchini-Spaghetti Bolognese

Zutaten für 2 Personen:
- 3 Zucchini
- 200 g Naturtofu
- 1 Zwiebel
- 6 St. getrocknete Tomaten (nicht in Öl)
- 200 g Tomatenmark
- 2 - 3 TL Basilikum
- 2 - 3 TL Oregano
- ca. 120 ml roter Traubensaft
- 3 EL gemahlene Mandeln
- Salz, Pfeffer




Zwiebel würfeln, getrocknete Tomaten fein hacken. Tofu mit einer Gabel zerbröseln. Zucchini mit einem Spiralschneider zu "Spaghetti" schneiden.
Tofu in einer Pfanne anbraten, Zwiebel und Oregano dazu geben, ein paar Min. mit anbraten. Tomatenmark und gehackte Tomaten einrühren, mit Traubensaft ablöschen und 2 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.
Die Zucchini-Spaghetti unter die Soße heben und kurz erwärmen lassen.
Auf Teller anrichten und die gemahlenen Mandeln (als "Parmesan") darauf streuen.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Lieben dank fürs posten des Rezeptes!
    ich habe dich damit auf meinem Blog verlinkt
    hoffe das das ok ist..wenn nicht bitte kurz bescheid geben dann nehme ich es wieder raus!
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich ist das ok, ich muss dir danken, dass du meinen Blog verlinkst :-).
      Würde mich freuen, wenn du mir den Link zu deinem Blog mitteilen würdest.

      Löschen

Kostenlose Homepage