Montag, 1. Oktober 2012

Buchtipp

Es ist schon länger her, dass ich dieses Buch gelesen habe,
aber deswegen will ich's euch ja nicht vorenthalten :-):
Vielleicht hat von euch schon jemand die Bhagavad Gita gelesen,
beispielsweise "Die Bhagavad-Gita - so wie sie ist" und findet dies zu "schwere Kost".
Oder ihr interessiert euch dafür und wollt erst mal langsam (und verständlich) in das Thema einsteigen.... dann ist dieses Buch genau das Richtige:


"Bhagavad Gita - eine zeitgemäße Version für westliche Leser".
Das Buch ist wirklich wunderschön und verständlich für uns aus dem Westen geschrieben. An vielen Stellen erkennt man sich oder Leute aus dem Bekanntenkreis wieder.
Die Gita (wie sie in der Kurzform heißt) regt zum Nachdenken an und zaubert beim Lesen auf jeden Fall ein Lächeln auf die Lippen :-).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage